USA: Kein Studium ohne IPhone

+
Ein Iphone von Apple.

Columbia - Wer an der University of Missouri in Columbia Journalismus studieren will, braucht künftig ein IPhone oder einen IPod Touch. Diese Zugangsvorraussetzungen hat die Uni ab Herbst festgelegt.

Das berichtet der amerikanische Fernsehsender "Fox News".

Laut Uni-Dekan Brian S. Brooks könnten Studenten mehr Inhalte einer Vorlesung aufnehmen, wenn sie diese ein zweites Mal hören. Daher sollen sie in Besitz eines Gerätes sein, das Audiodateien abspielen kann.

Zwar könnten die Studenten auch andere Mp3-Player wie "Zune" benutzen, so Brooks. Allerdings räumt der Dekan auch ein, dass ein Computergeschäft, das mit der Univesity of Missouri verknüpft ist, einen speziellen Vertrag mit Apple innehat.

Für umgerechnet etwa 220 Euro können die Studenten dort unter anderem einen iPod-Touch mit 16 Gigabyte Speicherplatz  kaufen. Für den Kauf des vorgeschriebenen Geräts gibt es finanzielle Hilfen von der Uni.

fro

Kommentare