Zwei Tote bei Anschlag in Südthailand

+
Zwei Tote bei Anschlägen in Südthailand.

Yala/Thailand - Im Süden Thailands sind bei einem Anschlag zwei Menschen getötet und 28 Menschen verletzt worden. Die Sprengsätze waren an Motorrädern befestigt.

Bei einem Doppelanschlag im Süden Thailands sind am Mittwoch zwei Menschen getötet und 28 verletzt worden. Die Sprengsätze waren an zwei bei einem Autohändler geparkten Motorrädern befestigt und explodierten im Abstand von zehn Minuten, wie die Polizei in der Provinz Yala mitteilte. Der Aufstand muslimischer Separatisten in Südthailand hat seit 2004 mehr als 4.000 Menschen das Leben gekostet.

DAPD

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.