Vorhersagen

So wird das Wetter am Vatertag: An Christi Himmelfahrt wird es heiß

An Christi Himmelfahrt feiern viele Männer den Vatertag. Doch wie wird das Wetter in Deutschland 2020 am Feiertag? Es gibt eine erste Prognose.
+
An Christi Himmelfahrt feiern viele Männer den Vatertag. Doch wie wird das Wetter in Deutschland 2020 am Feiertag? 

Das Wetter in Deutschland am Vatertag wird richtig heiß. Zu Christi Himmelfahrt erwarten Experten den ersten Hitzetag des Jahres.

  • Das Wetter* in Deutschland wird an Christi Himmelfahrt 2020 sehr warm
  • Der Sommer gibt am Vatertag Vollgas
  • Prognose* rechnen mit dem ersten Hitzetag des Jahres

Update vom Mittwoch, 20.05.2020: Das Wetter in Deutschland an Christi Himmelfahrt 2020 wird sommerlich - und das Ende Mai. Einem Ausflug - unter Einhaltung der Hygienevorschriften - am Vatertag steht nichts mehr im Weg. Dabei sollte man aber den Sonnenschutz nicht vergessen, denn es wird für Mai extrem warm. 

Am Vatertag und dem Brückentag danach droht nämlich die 30-Grad-Marke zu fallen. Es wären die ersten Hitzetage des Jahres. Bei Werten ab 30 Grad sprechen Meteorologen von einem Hitzetag. „Jetzt gibt der Sommer das erste Mal in diesem Jahr Vollgas. Am Donnerstag und am Freitag sind zum ersten Mal in diesem Jahr bis zu 30 Grad drin. Mal sehen welche Wetterstation zum ersten Mal die 30-Grad-Marke in diesem Jahr überschreitet“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met gegenüber dem Wetterportal wetter.net.

Das Wetter an Fronleichnam 2020 in Deutschland wird enttäuschend. Ein Experte warnt vor heftigen Unwettern und Gewittern.

Wetter in Deutschland: Wie wird das Wetter an Christi Himmelfahrt? Prognosen zum Vatertag 2020 sind eindeutig

Update vom Dienstag, 19.05.2020: In zwei Tagen ist Christi Himmelfahrt und damit auch Vatertag. Die Prognosen für das Wetter in Deutschland werden entsprechend immer eindeutiger. Die Spitzenwerte sollen nach Informationen von wetter.net bei 25 bis 27 Grad liegen, also ideal für einen Feiertagsausflug.

Regen könnte am Vatertag ganz ausbleiben. Noch ist das zwar nicht sicher, aber die Wahrscheinlichkeit, dass es an Christi Himmelfahrt nass wird, ist gering.

Für den Freitag nach Vatertag - immerhin ein Brückentag - könnten die Temperaturen bis an die 30 Grad reichen. Auch am Tag nach Christi Himmelfahrt ist Regen unwahrscheinlich, wenn auch nicht ausgeschlossen. Derzeit ist solches Wetter jedoch nur für den äußersten Süden Deutschlands vorhergesagt.

Das Wetter an Pfingsten in Deutschland ist für seine Extreme bekannt. Wie wird das Wetter 2020? Wettermodelle sind sich bei den Prognosen uneinig.

Vorhersage für den Vatertag spricht für trockenes und warmes Wetter

Update vom Donnerstag, 14.05.2020: Wie wird das Wetter an Christi Himmelfahrt in Deutschland? Sind Vatertagstouren im kleinen Rahmen möglich oder fällt der Spaß ins Wasser? Die Vorhersagen werden immer genauer und zeigen ein eindeutiges Bild. 

Während die Eisheiligen* eher wechselhaftes und kaltes Wetter nach Deutschland gebracht haben, wird es jetzt mit jedem Tag wärmer. Bis zum Vatertag werden Temperaturen von bis zu 25 Grad in Deutschland erreicht. Am Freitag nach Christi Himmelfahrt sind sogar 30 Grad Celsius möglich. Ab dieser Marke spricht man von einem Hitzetag. 

Wetter in Deutschland: Sommerliche Temperaturen an Christi Himmelfahrt - Touren am Vatertag möglich

„Der Sommer* nimmt Anlauf und startet in den kommenden Tagen durch. Es werden bis zu 25 Grad erreicht, lokal sind am Freitag nach Vatertag beziehungsweise Christi Himmelfahrt sogar Topwerte bis zu 30 Grad möglich. Das wäre somit der erste Hitzetag des Jahres 2020. Das gesamte lange Himmelfahrtswochenende könnte sehr sonnig und sehr warm ausfallen“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net

Erstmeldung vom Mittwoch, 14.05.2020: Offenbach – Wie wird das Wetter an Christi Himmelfahrt 2020 in Deutschland? Viele Männer machen am Vatertag gern einen Ausflug oder gehen mit Freunden wandern. Doch lässt das Wetter das in diesem Jahr überhaupt zu? Die Vorhersagen sprechen eine deutliche Sprache.

Wetter in Deutschland: Wie wird Christi Himmelfahrt 2020? Prognose zum Vatertag

An Christi Himmelfahrt wird die Rückkehr Jesu Christi zu seinem Vater in den Himmel gefeiert. An welchem Datum Christi Himmelfahrt begangen wird, ergibt sich aus den Erzählungen aus dem Lukas-Evangelium. In der Apostelgeschichte wird beschrieben, dass Jesus nach der Auferstehung seinen Jüngern noch 40 Tage erscheinen muss. Christi Himmelfahrt fällt deshalb immer auf einen Donnerstag, weil der Feiertag 39 Tage nach dem Ostersonntag begangen wird. In diesem Jahr ist Christi Himmelfahrt am 21. Mai. An Christi Himmelfahrt wird seit dem 19. Jahrhundert ebenfalls der Vatertag gefeiert. Doch wie wird das Wetter an diesem Tag in Deutschland?

Das Wetter im Frühling in Deutschland ist so mild wie schon lange nicht mehr. Es gibt kaum Regen* im Frühling* - und das wird auch im Sommer so weiter gehen. Dann drohen beim Wetter in Deutschland extreme Temperaturen: große Hitze und Dürre. Das Wetter an Christi Himmelfahrt in Deutschland folgt nach aktuellen Vorhersagen diesem Trend. Am Vatertag gibt es keinen Regen und bis zu 26 Grad.

Wetter in Deutschland: Gute Aussichten für Christi Himmelfahrt – Wie der Vatertag wird

„Aus heutiger Sicht ist der Himmelfahrtstag in trockenen Tüchern. Denn die zwei maßgeblichen Wettermodelle sehen derzeit keinen Regen am Feiertag", erklärt RTL-Meteorologe Björn Alexander gegenüber wetter.de. Die Sonne scheint dabei auf Hochtouren. Experten erwarten zwischen 10 und 13 Sonnenstunden. „Meistens erwarten uns zwischen 17 und 26 Grad. Lediglich die Küsten im Seewind zeigen sich bei 13 bis 15 Grad spürbar frischer“, erklärt Alexander.

Christi Himmelfahrt ist der ideale Feiertag für einen Brückentag. Wie wird das Wetter in Deutschland an dem langen Wochenende? Die aktuellen Prognose gehen von kühleren Temperaturen um die 20 Grad aus. Am Freitag (22.05.2020) ziehen die ersten Wolken auf, die am Samstag und Sonntag auch Schauer bringen.

Von Christian Weihrauch

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare