Unwetterwarnung

Wieder Unwetter: Dauerregen, Hochwassergefahr und Gewitter im Anmarsch

Ein Mann mit einem Regenmantel läuft am 08.08.2017 in Campeche (Mexiko) durch eine Strasse bei starkem Regen. Der Orkan „Franklin“ hat in Mexiko in einigen Orten zu Überschwemmungen geführt. Foto: José Pazos Fabián/NOTIMEX/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
+
Hochwasser hält in NRW die Menschen auf Trapp. Auch für die kommenden Tage sind wieder starke Regenfälle angekündigt.

Der Sommer in NRW ist von teils heftigen Unwettern überschattet. Tief Bernd bringt neuen Starkregen und Gewitter ins Land. Auch Überschwemmungen sind wieder möglich.

Hamm - In Nordrhein-Westfalen* bleibt das Wetter turbulent. Am Wochenende warnten Experten bereits vor Gewitter und Regen. Nun sind auch für diese Woche Unwetter und Hochwassergefahr angekündigt.

Tief Bernd sorgt dafür, dass wieder keine Ruhe einkehrt. Der Montag bleibt noch relativ gemütlich - bewölkt und meist niederschlagsfrei. Die Wetterprognose für Dienstag bis Mittwoch sieht aber schon wieder ganz anders aus: Wie wa.de* hier verrät, sind Dauerregen, Hochwassergefahr und Gewitter angekündigt - sogar Überschwemmungen sind möglich. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare