Aldi amüsiert Fans bei Facebook

Raten Sie mal, als was Aldi jetzt einen gewöhnlichen Tisch verkauft

+
Neues Angebot bei Aldi.

Aldi-Kunden bekommen derzeit ein besonders interessantes Angebot. Laut dem Discounter ist dieses einfache Produkt nämlich ein super Party-Zubehör.

Mülheim an der Ruhr - Jede Woche gibt es bei Aldi neue Produkte zu kaufen. Das Angebot der aktuellen Woche: Ein Tapeziertisch - und zwar ein ganz schön toller. Zumindest das Marketing zum neuen Aldi-Wundertisch scheint für den Discounter perfekt zu laufen, denn bei Facebook gefällt der Beitrag zum Tapeziertisch über 1.600 Personen - nicht schlecht für einen Tisch. 

Aldi ist ja mittlerweile fast schon bekannt für clevere Marketing-Gags. Im Mai bewarb der Einzelhändler beispielsweise ein neues Öl im Sortiment auf kreative, wenn auch etwas alberne Art und Weise. Dass sich die Marketing-Abteilung für nichts zu schade zu sein scheint, zeigte auch kürzlich eine Umfrage, die das Team von Aldi Süd bei Facebook startete und bei der es um Klopapier-Gewohnheiten ging. Und auch, als den Mitarbeitern von Aldi bei einem Post Mal ein Malheur passierte, bewies der Discounter Humor.

Marketing-Gag von Aldi: Aus „Multifunktionstisch“ wird etwas viel Besseres

Im Prospekt bewirbt Aldi Süd diesen Tisch als astreinen „Multifunktionstisch“, der auch „bei Partys“ eingesetzt werden kann.

Aldi-Tisch kann viel mehr als gedacht

Beim neuesten Marketing-Coup geht es diesmal also um einen Tisch. Laut Aldi-Süd-Prospekt mit den Angeboten vom 20. bis 25. August handelt es sich bei dem guten Stück um einen „Multifunktionstisch“, der „vielseitig einsetzbar“ sei, zum Beispiel auch „bei Partys“. Offenbar fühlte sich das Facebook-Team des Discounters von dieser Formulierung inspiriert, denn im sozialen Netzwerk war von „Multifunktionstisch“ keine Rede mehr. Stattdessen wird der Tisch bei Facebook als „Beer-Pong Tisch“ angepriesen, selbstverständlich „auch zum Tapezieren“.

Dazu schreibt ALDI SÜD selbstironisch: „Diese Tische sind einfach super praktisch, wenn man beim Tapezieren zwischendurch die Farben, Pinsel und Rollen ablegen möchte. Toll, so ein Beer-Pong-Tisch.“

Aldi spielt auf ein beliebtes Trinkspiel an

Für alle, die dieses Spiel nicht kennen: „Beer Pong“ ist ein beliebter Party-Spaß, bei dem sich zwei Teams an einem Tisch gegenüberstehen. An jedem Tischende stehen mit Bier gefüllte Becher, die es mit Tischtennisbällen zu treffen gilt. Landet ein Ball in einem Becher, so muss ein Spieler des getroffenen Teams den Becher austrinken.

Verloren hat das Team, das zuerst alle Becher ausgetrunken hat. Wenn man in diesem Fall überhaupt von Gewinnern und Verlierern sprechen kann.

Das sagen Facebook-Follower zur Aldi-Werbung

Bei der Facebook-Community kam der kleine Scherz jedenfalls an: Neben über 1.600 Likes gab es ebenso viele Kommentare unter dem Beitrag. Die meisten Kommentatoren verabreden sich schonmal zur nächsten Beer-Pong-Runde oder spinnen Pläne, was man mit dem Tisch sonst noch so alles anstellen könnte.

Aber nicht nur Aldi selbst verwendet gewöhnliche Produkte für alternative Zwecke. Auch ein Kunde versuchte, mit einem Aldi-Produkt etwas anderes zu machen als vorgesehen war. Der Kundenservice musste einschreiten.

lg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare