Archiv – Wirtschaft

Erpresser: Job her oder Doktorarbeit ins Netz

Erpresser: Job her oder Doktorarbeit ins Netz

Frankfurt - Seit der Guttenberg-Affäre sind Plagiatsjäger gefürchtet. Ein Banker wollte das für sich nutzen und erpresste einen Manager nach dem Prinzip 'Job her oder deine Doktorarbeit landet im Netz'.
Erpresser: Job her oder Doktorarbeit ins Netz
Schoko-Firmen müssen für Preisabsprachen büßen

Schoko-Firmen müssen für Preisabsprachen büßen

Bonn - Schokoladenhersteller haben laut Bundeskartellamt Kunden jahrelang beim Kauf mit überhöhten Preisen über den Tisch gezogen. Für illegale Preisabsprachen müssen die Hersteller nun Millionenbußen zahlen.
Schoko-Firmen müssen für Preisabsprachen büßen

Korruptionsverdacht am BER - Verhaftungen

Schönefeld - Der Bau des Hauptstadtflughafens BER steht nun auch im Visier der Ermittlungsbehörden. Wegen des Verdachts auf Bestechlichkeit und mutmaßlicher Bestechung wurden zwei Männer verhaftet.
Korruptionsverdacht am BER - Verhaftungen

Fast jeden Tag verschwindet eine Apotheke

Berlin - Apotheken-Sterben in Deutschland: Allein im vergangenen Jahr mussten 480 Apotheken schließen. Einige Bundesländer sind vom Rückgang der Filialen überdurchschnittlich stark betroffen.
Fast jeden Tag verschwindet eine Apotheke

Über drei Millionen Arbeitslose

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Januar auf über 3,1 Millionen gestiegen. Angeblich sind die Gründe für den Anstieg rein saisonal bedingt. Experten sprechen von einer "Delle".
Über drei Millionen Arbeitslose

Infineon: Gewinneinbruch von 86 Prozent

München - Der Gewinn ist im Keller, der Umsatz geschrumpft. Infineon hat wie erwartet einen schwachen Start ins neue Geschäftsjahr erwischt. Nur gut, dass es auch der Konkurrenz kaum besser geht.
Infineon: Gewinneinbruch von 86 Prozent

Länder-Angestellte: Tarifrunde gescheitert

Berlin - Säbelrasseln gehört dazu. Gebracht hat es bei der Tarifrunde für die mehr als 800.000 Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder aber nichts. Die Verhandlungen wurden ohne Ergebnis vertagt.
Länder-Angestellte: Tarifrunde gescheitert

Deutsche Bank mit Milliardenverlust

Frankfurt am Main - Die Deutsche Bank hat zum Jahresende einen Milliardenverlust eingefahren, der selbst die schlimmsten Erwartungen übertrifft. Dafür gibt es nicht einen, sondern vier verschiedene Gründe.
Deutsche Bank mit Milliardenverlust

Ex-Fraport-Chef soll BER-Flughafen übernehmen

Berlin - Der frühere Vorstandschef des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport, Wilhelm Bender, soll einem Bericht zufolge neuer Chef des Berliner Großflughafens werden.
Ex-Fraport-Chef soll BER-Flughafen übernehmen

Daimler streicht 2.100 Stellen in der Lkw-Sparte

Stuttgart - Daimler streicht in der Lkw-Sparte 2.100 Stellen. Der Großteil von 1300 Stellen entfällt nach Angaben einer Sprecherin auf die Produktion in Nordamerika.
Daimler streicht 2.100 Stellen in der Lkw-Sparte

Deutsche Bank kürzt Zahlungen an Mitarbeiter

Frankfurt/Main - Die Deutsche Bank tritt auf die Kostenbremse: Gehaltssteigerungen bleiben aus, Boni werden gekürzt. Ein Grund: Das Jahr 2012 lief schlechter als erhofft. An diesem Donnerstag gibt es die Zahlen.
Deutsche Bank kürzt Zahlungen an Mitarbeiter

Opel am Abgrund: Heftiger Streit um Sparkurs

Rüsselsheim - Opel geht es noch schlechter als bisher angenommen. Das zumindest behauptet die IG Metall - und fordert Garantien für Beschäftigte und Standorte bis mindestens 2016.
Opel am Abgrund: Heftiger Streit um Sparkurs

Bürger dürfen sich an Netzausbau beteiligen

Kiel - In Schleswig-Holstein startet ein einmaliges Pilotprojekt: Bürger dürfen sich finanziell am Ausbau des Stromnetzes beteiligen. Dafür können sie dann bis zu fünf Prozent Zinsen kassieren.
Bürger dürfen sich an Netzausbau beteiligen

Mittelstand dünnt Jobangebote aus

Stuttgart - Die Konjunktur-Aussichten sind positiv. Der deutsche Mittelstand bleibt jedoch noch skeptisch. Jobangebote werden immer seltener - mit einer Ausnahme.
Mittelstand dünnt Jobangebote aus

Niedrigster Bierkonsum seit Wiedervereinigung

Wiesbaden - Die Deutschen trinken immer weniger Bier. 2012 wurde so wenig Gerstensaft verkauft seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Die Anzahl der Hektoliter ist dennoch beeindruckend.
Niedrigster Bierkonsum seit Wiedervereinigung

Besserer Schutz vor Verbraucher-Abzocke

Berlin - Verbraucher sollen künftig vor unseriösen Geschäftspraktiken im Internet und am Telefon besser geschützt werden. Ein Gesetzentwurf sieht entsprechende Änderungen vor.
Besserer Schutz vor Verbraucher-Abzocke

Amazons riskante Wachstumsstrategie

Seattle - Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon ist über Weihnachten noch ein gutes Stück größer geworden. Das Geschäft florierte, doch die Gewinne schrumpften wegen hoher Investitionen.
Amazons riskante Wachstumsstrategie

Merkel: Energiewende existenziell für Wirtschaft

Berlin - Bundeskanzlerin Merkel hat den politischen Erfolg der Energiewende als existenziell für die Zukunft der Wirtschaft bezeichnet. Vor Industriellen in Berlin wies die Kanzlerin zudem auf die Bedeutung der Rohstoffe hin.
Merkel: Energiewende existenziell für Wirtschaft

Otto will neckermann.de wiederbeleben

Hamburg - Der Hambuger Versandhändler Otto will den Onlinehandel auf neckermann.de in den kommenden Wochen wieder aufnehmen. Probieren wollen es die Hanseaten für den Start mit einem eingeschränkten Sortiment.
Otto will neckermann.de wiederbeleben

Das sind die Trends der Spielwarenmesse

Nürnberg - Bei der Spielwarenmesse werden jedes Jahr aufs Neue die Trends fürs Kinderzimmer vorgestellt. Viele Spiele haben Elektronik an Bord. Die Hersteller versprechen völlig neue Spielebenen.
Das sind die Trends der Spielwarenmesse

Philips: Bald nicht mehr drin, was draufsteht

Amsterdam - Der Elektronikkonzern Philips steht vor einer Zäsur: Die Niederländer steigen aus dem schwierigen Geschäft mit der Unterhaltungselektronik aus. Die Marke soll es aber weiter geben.
Philips: Bald nicht mehr drin, was draufsteht

Deutsche planen wieder große Anschaffungen

Nürnberg - Nachdem sich bereits eine Talfahrt angedeutet hatte, bessert sich das Konsumklima in Deutschland nun. Die Verbraucher planen für 2013 größere Anschaffungen. Das hat vor allem einen Hintergrund.
Deutsche planen wieder große Anschaffungen

Dramatische Prognose ließ Altmaier handeln

Berlin - Viele kritisieren Umweltminister Peter Altmaier für die plötzlich gezogene Ökostrom-Notbremse. Dem Einfrieren der Ökostrom-Umlage liegt jedoch eine dramatische Kostenprognose zu Grunde.
Dramatische Prognose ließ Altmaier handeln

Starker Wind gefährdet Stromversorgung

Berlin - Starker Wind wird in den nächsten Tagen die Stromversorgung in Deutschland gefährden. Weil dem Netz aufgrund von Überversorgung dann der Kollaps droht, wird die Kaltreserve angezapft.
Starker Wind gefährdet Stromversorgung

Aigner: Strom darf nicht zu teuer werden

Berlin - Private Stromkunden dürfen nach Worten von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) bei der Energiewende nicht überfordert werden. „Der Anstieg der Strompreise muss begrenzt werden“, sagte Aigner am Montag.
Aigner: Strom darf nicht zu teuer werden

So will Südtirol deutsche Unternehmen anlocken

Bozen - Südtirol will mit Steuererleichterungen und anderen Vergünstigungen verstärkt kleine und mittelständische deutsche Unternehmen anlocken. Hinter der Aktion steckt ein ausgeklügelter Plan.
So will Südtirol deutsche Unternehmen anlocken

Deutsche sind so reich wie noch nie

Frankfurt - Das Privatvermögen der Deutschen hat im dritten Quartal 2012 einen neuen Rekord erreicht: 4871 Milliarden Euro. Auch die Ursache des satten Plus von 1,3 Prozent ist bekannt.
Deutsche sind so reich wie noch nie

Mogelverpackungen bei Knabbereien entlarvt

Düsseldorf - Die Verpackungen von Keksen und Knabbereien sind oft nur zu 60 Prozent gefüllt. Verbraucherschützer kritisieren nun: Statt Inhalt kaufen Kunden jede Menge Luft.
Mogelverpackungen bei Knabbereien entlarvt

Altmaier will Ökostrom-Umlage einfrieren

Berlin - Umweltminister Peter Altmaier will zur Begrenzung der Stromkosten die Ökostrom-Umlage für zwei Jahre auf ihrem heutigen Niveau einfrieren. Dazu sollen aktuelle Regeln zur Not beschnitten werden.
Altmaier will Ökostrom-Umlage einfrieren

Öffentlicher Dienst: Verdi droht mit Streiks

Berlin - Verdi-Chef Frank Bsirske droht mit einem Arbeitskampf im öffentlichen Dienst. Hintergrund sind die bevorstehenden Tarifverhandlungen mit den Bundesländern. Seine Prognose: Es wird nicht einfach.
Öffentlicher Dienst: Verdi droht mit Streiks

Bafin: Sonderprüfungen gegen Deutsche Bank

Frankfurt - Die Finanzaufsicht Bafin geht in der Zinsaffäre mit neuer Härte gegen deutsche Banken vor. Darunter ist auch die Deutsche Bank. Sogar eine Verwarnung wurde angedacht.
Bafin: Sonderprüfungen gegen Deutsche Bank

Davos: Experten fordern weitere Reformen

Davos - Mit Warnungen vor einem Nachlassen des Reformeifers ist das Weltwirtschaftsforums in Davos zu Ende gegangen. Die Schweden lehnen Merkels Wettbewerbspakt ab.
Davos: Experten fordern weitere Reformen

Lego will auch in Asien produzieren

Berlin - Der dänische Spielzeughersteller Lego will in Asien weiter expandieren. Deshalb erwägt das Unternehmen jetzt, dort eine eigene Produktionsstätte aufzubauen.
Lego will auch in Asien produzieren

Internationale Süßwarenmesse ISM gestartet

Köln - Die weltgrößte Süßwarenmesse ISM ist am Sonntag in Köln mit vielen neuen Geschmacksvariationen und Produkten speziell für Allergiker an den Start gegangen.
Internationale Süßwarenmesse ISM gestartet

Londons Flughafen platzt aus allen Nähten

London - Das Chaos nach ein paar Zentimetern Schnee in den vergangenen Tagen hat es wieder gezeigt: Londons Flughafen Heathrow platzt aus alleln Nähten. Die Diskussion darüber, wie die Metropole Abhilfe schaffen kann, ist voll entbrannt.
Londons Flughafen platzt aus allen Nähten

Schulden-Konzern-Chef kauft Gottschalk-Schloss

Remagen - Der Solarworld-Chef Frank Asbeck räumte gerade erst schwere finanzielle Probleme seines Unternehmens ein. Privat kaufte er ein prachtvolles Schloss von Thomas Gottschalk.
Schulden-Konzern-Chef kauft Gottschalk-Schloss

Flughafenbetrieb nach Streiks wieder normal

Düsseldorf/Köln - Nach dem zweitägigen massiven Streik des Sicherheitspersonals an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn ist am Samstag wieder Alltag eingekehrt. Alles laufe normal, sagten Sprecher der beiden Airports.
Flughafenbetrieb nach Streiks wieder normal

Twitter ist rund neun Milliarden Dollar wert

London - Der Internet-Kurznachrichtendienst Twitter ist laut einem Zeitungsbericht derzeit rund neun Milliarden Dollar (6,7 Mrd Euro) wert.
Twitter ist rund neun Milliarden Dollar wert

Steigende Immobilienpreise: Nächste Blase?

Frankfurt/Main - Die zuletzt weiter gestiegenen Immobilienpreise sind nach Überzeugung der Bundesbank noch keine Gefahr für die Preisstabilität in Deutschland.
Steigende Immobilienpreise: Nächste Blase?

Volvo: Beteiligung an Lkw-Hersteller

Stockholm - Der schwedische Lastwagenbauer Volvo beteiligt sich an einem chinesischen Hersteller und steigt damit nach eigenen Angaben zur Nummer eins in der Branche bei schweren Lkw auf.
Volvo: Beteiligung an Lkw-Hersteller

ExxonMobil ist wieder wertvollste Firma

New York - Die enttäuschenden Gewinnzahlen von Apple im Weihnachtsquartal haben den iPhone- und iPad-Hersteller den Titel des wertvollsten börsennotierten Konzerns der Welt gekostet.
ExxonMobil ist wieder wertvollste Firma

Banken zahlen EZB Krisenhilfe zurück

Frankfurt/Main - Eine Billion Euro hatte die EZB Ende 2011 und Anfang 2012 in die Finanzwirtschaft gepumpt. Knapp ein Jahr später fließt überraschend viel Geld zurück - ein Entspannungssignal.
Banken zahlen EZB Krisenhilfe zurück

Commerzbank-Betriebsrat läuft Sturm

Frankfurt/Main - Die Commerzbank hat Tacheles geredet, nun stehen harte Verhandlungen mit der Arbeitnehmerseite an: Betriebsrat und Gewerkschaft wollen den Abbau tausender Stellen nicht hinnehmen.
Commerzbank-Betriebsrat läuft Sturm

Gute Stimmung in der deutschen Wirtschaft

München - Nach kurzer Talfahrt geht es mit der deutschen Wirtschaft wieder deutlich aufwärts. Die Unternehmen berichten in der jüngsten Ifo-Umfrage von einer besseren Auslastung.
Gute Stimmung in der deutschen Wirtschaft