Archiv – Wirtschaft

Millionen-Schwarzgelder in Griechenland ermittelt

Millionen-Schwarzgelder in Griechenland ermittelt

Athen - Die Bekämpfung der Steuerflucht in Griechenland kommt nach einem Medienbericht nur schleppend voran, zeigt aber auch erste Erfolge.
Millionen-Schwarzgelder in Griechenland ermittelt
Diskriminierte JPMorgan schwarze Kunden?

Diskriminierte JPMorgan schwarze Kunden?

Los Angeles - Die US-Metropole Los Angeles hat die Großbank JPMorgan Chase wegen der mutmaßlich diskriminierenden Vergabe von Immobilienkrediten verklagt.
Diskriminierte JPMorgan schwarze Kunden?

Parfümerie Douglas findet Zukäufe dufte

Düsseldorf - Die Douglas-Gruppe soll in Deutschland durch Übernahmen von kleinen und mittleren Parfümerien in den Regionen stärker aufgestellt werden.
Parfümerie Douglas findet Zukäufe dufte

Motorola gibt Fabrik nach nur einem Jahr auf

New York - Der Handy-Pionier Motorola schließt seine mit viel Pomp eröffnete US-Fabrik in Texas nach einem Jahr. Der Grund klingt fast wie Hohn.
Motorola gibt Fabrik nach nur einem Jahr auf

Siemens: 11.600 Stellen von Konzern-Umbau betroffen

München - Siemens-Chef Joe Kaeser baut seinen Konzern mächtig um. Weltweit rund 11.600 Stellen sind davon betroffen. Einfach wegfallen sollen sie nicht, sagt Kaeser.
Siemens: 11.600 Stellen von Konzern-Umbau betroffen

Kampf um die Macht im Tönnies-Konzern

Bielefeld - Vor dem Urteil saß Clemens Tönnies entspannt vor dem Landgericht in der Sonne. Nach dem Urteil eilte er wortlos davon. Den Kampf um die Macht im Fleischkonzern gibt er nicht verloren.
Kampf um die Macht im Tönnies-Konzern

Ex-Siemens-Vorstand freigesprochen

München  - Es ist der letzte große Prozess um die Schmiergeldaffäre bei Siemens. Das Landgericht München spricht Ex-Vorstand Uriel Sharef frei. Die Staatsanwaltschaft will in Revision gehen.
Ex-Siemens-Vorstand freigesprochen

Putin gründet eurasische Wirtschaftsunion

Die Staatschefs Russlands, Weißrusslands und Kasachstans haben am Donnerstag eine eurasische Wirtschaftsunion gegründet. Sie ist als Konkurrenz zur EU konzipiert.
Putin gründet eurasische Wirtschaftsunion

Verdi ruft wieder zu Streiks bei Amazon auf

Bad Hersfeld - Verdi hat die Beschäftigten von Amazon erneut zum Streik aufgerufen. Die Mitarbeiter sollen ihre Arbeit bereits in der Nacht zum Freitag niederlegen.
Verdi ruft wieder zu Streiks bei Amazon auf

US-Wirtschaft schrumpft erstmals seit drei Jahren

Washington - Die US-Konjunktur ist in den harten Wintermonaten erstmals seit langem ins Minus gerutscht - und zwar überraschend stark. Doch wichtige Daten lassen eine schnelle Wiedergutmachung erwarten.
US-Wirtschaft schrumpft erstmals seit drei Jahren

Halbes Jahr Wartezeit für Elektro-BMW

München - Die Nachfrage nach Elektroautos von BMW ist so hoch, dass Kunden zum Teil sechs Monate auf ihr Fahrzeug warten müssen. Bei einem Modell ist bereits die komplette Jahresproduktion ausverkauft.
Halbes Jahr Wartezeit für Elektro-BMW

Nur schwacher Aufschwung

Nürnberg/Frankfurt/Offenbach/Hanau - Der Frühjahrsaufschwung auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist im Mai ungewöhnlich schwach ausgefallen. Die Zahl der Arbeitslosen sank nur um 61.000 auf 2.882.000.
Nur schwacher Aufschwung

Rückruf bei Porsche: 2500 Macan betroffen

Stuttgart - Rückruf bei Porsche: Wegen Problemen mit dem Bremskraftverstärker ruft der Sportwagenbauer 2500 Geländewagen seines neuen Macans zurück in die Werkstatt.
Rückruf bei Porsche: 2500 Macan betroffen

Hauptstadtflughafen: Technikchef beurlaubt

Berlin - Das hatte am neuen Berliner Flughafen gerade noch gefehlt: Der Technikchef steht unter Bestechlichkeitsverdacht - und Geschäftsführer Mehdorn ein weiteres Mal unter Druck.
Hauptstadtflughafen: Technikchef beurlaubt

Burger King: Franchisenehmer will Entschädigung

München - 117.000 Euro Schadenersatz will der wegen Hygiene-Mängeln gekündigte Betreiber eines Burger King-Restaurants von der Fast-Food-Kette erstreiten. Der Fall liegt beim Oberlandesgericht. 
Burger King: Franchisenehmer will Entschädigung

Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,882 Millionen

Nürnberg  - Der Frühjahrsaufschwung auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist im Mai ungewöhnlich schwach ausgefallen. Die Zahl der Arbeitslosen sank nur um 61 000 auf 2 882 000.
Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,882 Millionen

Aldi führt Vegetarier-Siegel ein

Mülheim/Ruhr - Der Discounter Aldi Süd  führt das vom Deutschen Vegetarierbund vergebene V-Label zur Kennzeichnung fleischloser Produkte ein.
Aldi führt Vegetarier-Siegel ein

Fast alle ICE sollen bald  WLAN haben

Berlin - Bis Ende des Jahres soll in nahezu allen ICE-Zügen der Deutschen Bahn ein drahtloser Internetzugang möglich sein. Das bekräftigte das Unternehmen am Dienstag in Berlin.
Fast alle ICE sollen bald  WLAN haben

Hohe Rechnung: Da gerät jeder Dritte in Klemme

Wiesbaden - Knapp jeder Fünfte in Deutschland war 2012 von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen. Was das für Ernährung, plötzliche Reparaturen und Urlaub bedeutet, haben die Statistiker jetzt veröffentlicht.
Hohe Rechnung: Da gerät jeder Dritte in Klemme

Wird Schwarzfahren bald teurer?

Berlin - Bundesverkehrsminister  Alexander Dobrindt (CSU) hat sich offen dafür gezeigt, Schwarzfahren in Bussen und Bahnen teurer zu machen als die derzeitigen 40 Euro.
Wird Schwarzfahren bald teurer?

Wird Strom billiger? EEG-Umlage könnte sinken  

Berlin  - Die EEG-Umlage könnte nach Berechnungen von Experten im kommenden Jahr eventuell leicht sinken. Das prognostizieren Fachleute der Initiative Agora Energiewende.
Wird Strom billiger? EEG-Umlage könnte sinken  

Ikea-Gründer sieht sich als Helfer der Armen

Stockholm  - Der Ikea-Gründer und schwedische Milliardär Ingvar Kamprad  hat sich Zeit seines Lebens als Helfer der Armen gesehen. Er habe den Ikea-Kunden mit dem Konzept des Möbelhauses geholfen, Milliarden zu sparen, sagt der Senior.
Ikea-Gründer sieht sich als Helfer der Armen

Bund übernimmt Bafög komplett

Berlin  - Der Bund will die Kosten für die Ausbildungsförderung Bafög  komplett übernehmen. Das ist zentraler Teil einer Einigung von Bund und Ländern zur Bildungsfinanzierung.
Bund übernimmt Bafög komplett

Dax knackt erstmals 9900-Punkte-Marke

Frankfurt/Main - Der Dax hat am Dienstag erstmals in seiner Geschichte die Marke von 9900 Punkten geknackt. Nach einem Sprung bis auf 9907 Punkte musste der deutsche Leitindex allerdings seinem jüngsten Gipfelsturm Tribut zollen.
Dax knackt erstmals 9900-Punkte-Marke

Niedrige Inflationsraten: EZB will handeln

Sintra - Die gefährlich niedrige Inflation macht Europas Währungshütern Sorgen. EZB-Präsident Draghi stellt klar: Die Notenbank ist bei Bedarf zum Handeln bereit.
Niedrige Inflationsraten: EZB will handeln

Middelhoff verteidigt Flüge mit Privatjets

Essen - Im Prozess um die Nutzung von Charterjets auf Firmenkosten verweist Thomas Middelhoff auf den Zeitdruck, unter dem er stand. Auch seine Vorgänger hätten schon Privatflieger genutzt.
Middelhoff verteidigt Flüge mit Privatjets

Bosch-Tochter streicht 310 Stellen

Schweinfurt/Volkach  - Als "Abbau bestehender Überkapazitäten" bezeichnet Bosch Rexroth die Streichung von 310 Stellen an den Standorten in Schweinfurt und Volkach.
Bosch-Tochter streicht 310 Stellen

Autobauer verzichten immer mehr auf Werksferien

München - Klassische Werksferien werden bei den deutschen Autoherstellern mehr und mehr zur Ausnahme. Wegen der wachsenden Nachfrage verzichten viele auf eine Betriebsruhe an allen Standorten.
Autobauer verzichten immer mehr auf Werksferien

Passagierzahlen bei Inlandsflügen gestiegen

Wiesbaden - Erstmals seit knapp drei Jahren sind im ersten Quartal 2014 wieder mehr Passagiere von deutschen Flughäfen zu Inlandszielen aufgebrochen.
Passagierzahlen bei Inlandsflügen gestiegen

Karstadt-Chefin kürzt Rabatte - Umsatzrückgang

Essen  - Zweischneidige Strategie: Mit Kürzungen bei Rabattaktionen will die neue Karstadt-Chefin die Profitabilität der angeschlagenen Warenhauskette erhöhen. Nach einem Medienbericht reagieren die Kunden aber mit Zurückhaltung.
Karstadt-Chefin kürzt Rabatte - Umsatzrückgang

Audi ändert nach Studie zur NS-Zeit Darstellung

Ingolstadt - Audi hat nach der Vorlage einer Studie zur Verstrickung des Vorgängerunternehmens Auto Union in das System der Zwangsarbeit im Nationalsozialismus etliche Darstellungen angepasst.
Audi ändert nach Studie zur NS-Zeit Darstellung

Strenesse bei Sanierung auf einem guten Weg

Nördlingen - Bei der Sanierung ist der angeschlagene Modehersteller Strenesse nach Ansicht von Chefsanierer Michael Pluta auf einem guten Weg.
Strenesse bei Sanierung auf einem guten Weg

Lufthansa-Tarifstreit: Mediator schaltet sich ein

Frankfurt - Im Tarifstreit der Lufthansa-Piloten hat ein externer Moderator seine Arbeit aufgenommen. Er soll helfen, den Konflikt zwischen Airline und Gewerkschaft zu lösen.
Lufthansa-Tarifstreit: Mediator schaltet sich ein

Energiegeschäft wird sich stark verändern

Essen - Das Geschäft der Energieversorger wird sich nach Einschätzung von RWE-Chef Peter Terium komplett wandeln.
Energiegeschäft wird sich stark verändern

Mehrwegflaschen sollen besser erkennbar werden

Düsseldorf - Einwegflaschen haben Mehrwegflaschen immer stärker verdrängt - jetzt sollen die Konsumenten mit einer deutlicheren Kennzeichnung im Supermarkt mehr Orientierung bekommen.
Mehrwegflaschen sollen besser erkennbar werden

Alstom-Poker geht in die nächste Runde

Paris. Frankreichs Staatspräsident François Hollande mischt sich erneut direkt in die Verhandlungen um die Zukunft des französischen Industriekonzerns Alstom ein.
Alstom-Poker geht in die nächste Runde

Deutsche Autos so begehrt wie selten

Wolfsburg. Die weltweite Auto-Nachfrage brummt. Deswegen fahren die großen deutschen Hersteller weiterhin Sonderschichten.
Deutsche Autos so begehrt wie selten

Flughafen in Berlin noch teurer

Berlin. Am Hauptstadtflughafen zeichnen sich höhere Mehrkosten ab. Das Projekt kommt Berlin, Brandenburg und den Bund teuer zu stehen. Wie teuer es wird, könnte früher feststehen als geplant.
Flughafen in Berlin noch teurer

OECD-Chef warnt vor Altersarmut

Berlin - Der Generalsekretär der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), Angel Gurría, warnt vor einer Zunahme der Altersarmut in Deutschland.
OECD-Chef warnt vor Altersarmut

Ifo: Stimmungsdämpfer für deutsche Wirtschaft

München - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai etwas eingetrübt. Nach dem überraschenden Anstieg im April ging der Ifo-Geschäftsklimaindex nun zurück.
Ifo: Stimmungsdämpfer für deutsche Wirtschaft

Konsum treibt Konjunktur an

Wiesbaden - Unternehmen und Verbraucher in Deutschland haken die Krisen im Euroraum ab: Die einen investieren endlich wieder kräftig, die anderen bleiben in Kauflaune.
Konsum treibt Konjunktur an

Siemens: Betriebsrat will Kündigungsverzicht

München - Siemens-Gesamtbetriebsratschefin Birgit Steinborn verlangt beim geplanten Konzernumbau einen Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen.
Siemens: Betriebsrat will Kündigungsverzicht

Konzernchef in China zum Tode verurteilt

Peking - Ein früherer Industriemagnat und sein Bruder sind in China wegen Führung einer kriminellen Vereinigung sind zum Tode verurteilt worden.
Konzernchef in China zum Tode verurteilt

Bericht: Sanierungsplan für Weltbild steht

Augsburg/München - Aufatmen bei den Beschäftigten: Der Sanierungsplan für den insolventen Weltbild-Konzern steht nach einem Bericht des „Manager Magazins“ in weiten Teilen.
Bericht: Sanierungsplan für Weltbild steht