Bausparvertrag auch für Kinder sinnvoll

Offenbach (ku) ‐ Welche Versicherungen sind bei Kindern wichtig? Diese Frage haben Experten bei einer Telefonaktion für die Leser unserer Zeitung beantwortet. Für alle, die nicht durchgekommen sind, einige Fragen und Antworten.

Unser Sohn hat beim Spielen das Auto des Nachbarn zerkratzt. Greift hier meine Privathaftpflichtversicherung?

Nein. Kinder unter sieben Jahren, und im Straßenverkehr sogar unter zehn Jahren, werden als nicht schuldfähig eingestuft. Sie sollten daher prüfen, ob sich der Abschluss einer Police mit Deliktunfähigkeitsklausel im Nachhin ein lohnt, um Streitigkeiten mit Anspruchstellern künftig aus dem Weg zu gehen. Für Familien ist eine Privathaftpflichtversicherung in jedem Fall unerlässlich.

Der vollständige Artikel ist in der Printausgabe vom 16. Oktober zu lesen.

Rubriklistenbild: © Pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare