LSG Sky Chefs wird jetzt umstrukturiert

Neu-Isenburg (ku) - Die LSG Sky Chefs Deutschland GmbH, ein führender Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bordservice in Flugzeugen, werden zum 1. Juli in eine Verwaltungsgesellschaft und zwölf operative Gesellschaften überführt.

„Diese Neuausrichtung auf dem deutschen Markt stärkt den unternehmerischen Handlungsspielraum der einzelnen Standorte und schafft für alle Beteiligten eine bessere Perspektive“, erklärte Walter Gehl, Vorstandschef der LSG Lufthansa Service Holding AG, gestern in Neu-Isenburg. Durch die Bildung eigenständiger GmbHs erhöhten sich Flexibilität und Geschwindigkeit der Standorte. Die Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband Luftverkehr wird auf die Gesellschaften übertragen, so dass Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträge weiter gelten, wie es hieß.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare