Studie: Hessens Firmen nutzen Möglichkeiten

Digitalisierung bietet Unternehmen Chancen

Frankfurt - Der digitale Wandel bewegt hessische Unternehmer stärker als Firmen im bundesweiten Durchschnitt: So beobachten 41 Prozent die Veränderungen der Schlüsseltechnologien - im Bundesdurchschnitt sind es 33 Prozent.

35 Prozent sehen sogar ihre bewährten Geschäftsmodelle von der Digitalisierung bedroht, auf Bundesebene erklärten dies 26 Prozent. Das hat die Studie „Management im Wandel: Digitaler, effizienter, flexibler!“ ergeben, wie die Commerzbank mitteilte. „Wir sehen, dass mit dem digitalen Wandel die Karten neu gemischt werden“, erklärte Guido Groß, Leiter der Niederlassung Darmstadt für das Mittelstandsgeschäft der Commerzbank. Mit der Digitalisierung werde der Wettbewerb stärker: 35 Prozent der hessischen Unternehmer beobachteten neue Nischenanbieter, 26 Prozent erklärten, dass branchenfremde Mitspieler in ihre Märkte drängten.

Grundsätzlich ist die Haltung des Mittelstands aber positiv gegenüber dem technologischen Wandel: 86 Prozent der Firmen in Deutschland und Hessen sehen eine große Chance für den Industriestandort. „Hessens Unternehmen sind gut aufgestellt, um ihre Chancen optimal zu nutzen“, sagte Groß. Viele Firmen in Hessen nutzen bereits die Chancen, die sich bieten. Jedes sechste Unternehmen zählt heute zu den digitalen Vorreitern.

Die Tricks der Daten-Hacker

ku

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare