Mehr Unternehmen gegründet

Offenbach (ku) - Im vergangenen Jahr sind nach Angaben der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach in Stadt und Kreis erneut mehr Unternehmen gegründet worden. 2010 seien fast 7 460 Gründungen registriert worden, teilte die Kammer mit.

3 350 Menschen wagten in der Stadt Offenbach den Sprung in die Selbstständigkeit, 4 109 im Kreis. Das entspreche einer Zunahme von 21,6 Prozent für die Stadt und 3,8 Prozent für den Kreis. 2 787 Gewerbe seien in der Stadt abgemeldet worden, im Kreis Offenbach seien es 3 713 gewesen. Der Saldo sei insgesamt positiv, erklärte die IHK.

In den vergangenen Jahren seien die Migranten überdurchschnittlich unter den Gründern vertreten gewesen. 2006 habe der Anteil noch 34 Prozent betragen, 2010 seien es 48 Prozent gewesen.

Kommentare