Was bringen Vitamine, Pflanzenstoffe & Co. in Lebensmitteln wirklich?

Zweifel an Versprechen

Mit „Functional Food“ - das sind Lebensmittel mit Gesundheitsanspruch - ist, so scheint es, alles möglich: Probiotika (Zusätze in Joghurts) helfen gestressten Managern, Cholesterin senkende Margarine schützt das Herz, diätetische Lebensmittel beugen Krebsgeschwulsten vor - so jedenfalls werben die Hersteller. Verbraucherschützer und Politiker sind alarmiert. Die entscheidenden Fragen für Verbraucher: Halten die Werbeaussagen zu „Funktionellen Lebensmitteln“, was sie versprechen? Sind gar Risiken zu befürchten?

Der vollständige Artikel ist in der Printausgabe der „Offenbach-Post“ vom 9. Oktober 2010 zu lesen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare